Home Aktuelles / Bad mit Dachschräge optimal planen

Allgemein

7. Dezember 2018

Bad mit Dachschräge optimal planen

(SHK) Ein Bad mit Dachschräge stellt besondere Herausforderung für die Raumplanung dar. DIE BADGESTALTER zeigen wie die Badrenovierung gelingt.

Die beste Raumnutzung in einem Bad mit Dachschräge ermöglicht eine Badewanne unter der Schräge.

Die beste Raumnutzung in einem Bad mit Dachschräge ermöglicht eine Badewanne unter der Schräge.

Die Wanne unter der Dachschräge

Der klassische Platz für die Wanne in einem Bad mit Dachschräge ist direkt unter der Schräge. Denn so wird der Raum optimal genutzt. Doch es gibt viele Möglichkeiten, diese Raumlösung geradezu zu inszenieren. Wenn in der Dachschräge ein Fenster eingebaut ist, ermöglicht das in der Wanne bei Tageslicht zu lesen. Nachts ergeben sich darüber hinaus romantische Momente: Man liegt in der Wanne und kann bei schönem Wetter den Sternenhimmel bewundern. Falls keine Fenster möglich sind, arbeiten wir, DIE BADGESTALTER, mit Licht und mit der Wandgestaltung, um die Raumsituation optimal in Szene zu setzen. Oft genügen ein Effektlicht und eine besondere Wandoberfläche, um in einem Bad mit Dachschräge verblüffende Raumwirkung zu erzeugen.

In diesem Bad mit Dachschräge hat sogar die Dusche unter der Schräge Platz gefunden.
In diesem Bad mit Dachschräge hat sogar die Dusche unter der Schräge Platz gefunden.

Was passt in ein Bad mit Dachschräge?

Eine Dusche wird in einem Bad mit Dachschräge stark wirken, wenn sie, an der Stirnseite platziert, auch den Raum unter der Schräge mit beansprucht. Auch ein WC kann unter der Schräge seinen Platz finden, wenn es entsprechend weit vorgebaut wird. Vorsicht ist jedoch beim Einsatz von Spiegeln geboten. Wir, DIE BADGESTALTER, wissen, dass große Spiegel in einem Bad mit Dachschräge nur weitere Unruhe verursachen. Die Vervielfachung der Schrägen durch Spiegelflächen birgt die Gefahr, die Raumgeometrie unklar wirken zu lassen und eine Orientierung zu erschweren.

Die Badplaner haben hier die Dachschräge gekonnt inszeniert.
Die Badplaner haben hier die Dachschräge gekonnt inszeniert.

Architektonische Raumlösungen

Als DIE BADGESTALTER fragen wir nicht primär nach Funktion. Wir wollen die gesamte Raumwirkung im Blick behalten. Nicht jede Ecke muss in einem Bad mit Dachschräge mit einer Anwendung gefüllt werden. Da kann es eine großzügige Geste sein, nicht alles zuzubauen. Fläche wird als angenehm empfunden. Ein Nutzer kann Fläche auch als Luxus begreifen. Sie ist wichtig für den Gesamteindruck des Raumes. Es reicht oft, wenn in der Nische ein Kleinmöbel steht, wie zum Beispiel ein Beistelltisch, der zum Ambiente beiträgt.

In allen Fragen rund um Ihr neues Bad mit Dachschräge sind wir, DIE BADGESTALTER, ihre kompetenten Ansprechpartner. Wir planen und realisieren Ihr neues Bad. Dabei übernehmen und koordinieren wir alle anfallenden Arbeiten. Sie erhalten von uns einen festen Terminplan und ein Festpreisangebot. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Am schnellsten geht das mit einem Klick auf die blauen Kontaktbuttons rechts auf dieser Seite oder Sie scrollen nach unten zum Kontaktformular auf dieser Seite.

Dieser Plan sieht eine Sitzgelegenheit unter der Schräge vor.
Dieser Plan sieht eine Sitzgelegenheit unter der Schräge vor.
Zurück zur Übersicht
In Kategorie Allgemein  /Bad
Für Interessenten / Hotline
Tel.: 05250 97780